Russland-Management: Austria Connect GUS 2.0

Christoph Pfeifer (r. im Bild), der stellvertretende Wirtschaftsdelegierte der WKO in Moskau, und Johannes Ausserer, Managing Partner von Ausserer & Consultants in Russland, tauschen sich im Vorfeld der Veranstaltung Austria Connect 2.0 über die Umorientierung und Neuentdeckung der derzeitigen Möglichkeiten österreichischer Unternehmen in Russland aus.
Christoph Pfeifer (r. im Bild), der stellvertretende Wirtschaftsdelegierte der WKO in Moskau, und Johannes Ausserer, Managing Partner von Ausserer & Consultants in Russland, tauschen sich im Vorfeld der Veranstaltung Austria Connect 2.0 über die Umorientierung und Neuentdeckung der derzeitigen Möglichkeiten österreichischer Unternehmen in Russland aus.

Die aktuelle wirtschaftspolitische Situation in Russland und anderen GUS-Staaten, einem der größten und wichtigsten Märkte für österreichische Exporteure und Investoren, erfordert eine Umorientierung und Neuentdeckung der derzeitigen Möglichkeiten. Unter der Betrachtung dieses Hintergrunds laden die AußenwirtschaftsCenter Moskau und Almaty der WKO zur 2. Investorenkonferenz für den GUS-Raum Austria Connect GUS 2.0 vom 14. bis 16. Juni 2015 ein – nach der erfolgreichen Premiere der Austria Connect GUS in St. Petersburg 2013, findet die Veranstaltung diesmal in Moskau, der Hauptstadt der Russischen Föderation, statt.

Die Konferenz richtet sich an österreichische Geschäftsleute, die in Russland und anderen GUS-Staaten bereits aktiv sind und sich über aktuell wichtige Wirtschaftsthemen wie wirtschaftspolitische Entwicklungen, den Start der Eurasischen Wirtschaftsunion, Wirtschaftsprognosen sowie Rechtsfragen austauschen wollen.

Infolge der Vorkommnisse in der Ukraine haben sich die Gegebenheiten im GUS-Raum geändert, so dass es neuer und überarbeiteter Geschäftsstrategien bedarf, um in der seit 1. Januar 2015 bestehenden Eurasischen Wirtschaftsunion erfolgreich zu sein. Auch gerade deshalb sind im Programm zahlreiche Möglichkeiten für Networking vorgesehen, welche dem Gedankenaustausch, aber auch der Weitergabe von Erfahrungen von Experten an Neulinge im GUS-Geschäft dienen sollen.

Einladung zur Austria Connect GUS 2.0, der 2. Österreichischen Manager- und Investorenkonferenz welche vom 14. bis 16. Juni 2015 in Moskau stattfindet.

 

Unter den Vortragen werden eine Reihe von jahrelang erfahrenen Russland und GUS-Spezialisten aus der Wirtschaft, als auch Vertreter aus der Politik, wie beispielsweise der österreichische Botschafter in Moskau, Dr. Emil Brix, sein und ihr lokales Wissen und Erfahrungen den Teilnehmern weitergeben. Ausserer & Consultants, eine deutschsprachige Unternehmensberatung in Moskau welche in den Bereichen der Führung und Verwaltung von Russland-Tochtergesellschaften inkl. Buchhaltung, Steuern und Berichterstattung tätig ist, unterstützt das Austria Connect GUS 2.0 als Sponsorpartner. Anmeldungen können gerne bis spätestens 15. Mai 2015 direkt an das österreichische AußenwirtschaftsCenter Moskau gerichtet werden.

Für Fußballbegeisterte besteht die Möglichkeit das Europameisterschaft-Qualifikationsspiel zwischen Russland und Österreich am 14. Juni 2015 hautnah im Stadion in Moskau zu verfolgen – Tickets zum Spiel können direkt über das AußenwirtschaftsCenter Moskau erworben werden (Anzahl begrenzt).

Wichtige Links zum Event:

_______________________________________________________________

Autor: Johannes Ausserer, Managing Partner | Ausserer & Consultants

Was sagen Sie zu diesem Artikel? Teilen Sie Ihre Frage, Anregung oder Meinung mit den anderen Lesern im Kommentar-Feld weiter unten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s